Kaufman House

Richard Neutra

Richard Joseph Neu­tra (1892 – 1970) war ein öster­rei­chi­scher Archi­tekt, der vor allem in Süd­ka­li­for­ni­en tätig war. Er gilt ins­be­son­de­re in den USA als wich­ti­ger Ver­tre­ter der klas­si­schen Moder­ne in der Archi­tek­tur.  Eines sei­ner her­aus­ra­gen­den Pro­jek­te – das Kauf­mann Hou­se. Es gehört völ­lig unzwei­fel­haft zu den Iko­nen der moder­nen Archi­tek­tur des 20. Jahr­hun­derts in den USA. Neu­tra hat­te es 1946 für Edgar J. Kauf­mann ent­wor­fen und 1947 am Ran­de der Wüs­te bei Palm Springs, Kali­for­ni­en, rea­li­siert. Selbst nach 70 Jah­ren kann die­se mini­ma­lis­ti­sche Gestal­tung immer noch begeis­tern. 1999 wur­de das Haus von der Fir­ma Mar­mol Rad­zi­ner wie­der in den in den Ori­gi­nal­zu­stand umge­baut. 

marmol-radziner.com

Architects Must Have A Razor-Sharp Sense Of Individuality

...

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!